Schöne Aussicht - Anwesen zum Neustart Wohnen

Immobilie anfragen

Details

  • Nutzfläche: ca. 620 m²
  • vermietbare Fläche: ca. 620 m²
  • Gesamtfläche: ca. 620 m²
  • Grundstücksfläche: ca. 2.370 m²
  • Zimmeranzahl: 20
  • Baujahr: ca. 1860
  • Provision: Käufer-Provision 3,57% inkl. Ust
  • Kaufpreis: 330.000,00 €

Energieangaben

  • Energieausweis: BEDARF
  • Energieklasse: H
  • Endenergiebedarf: 269,90 kWh/(m2a)
  • Energieausweis gültig bis: 14.03.2032
  • Baujahr: Wärmeerzeuger 1977
  • Energieträger: Öl

Objektbeschreibung

Die vormaligen Besitzer haben seit ca.1860 dieses Anwesen über mehrere Generationen als Wohnhaus und Gasthof betrieben. Diese Nutzung wurde mangels Unternehmensnachfolge vor einigen Jahren aufgegeben.
Das traditionell massiv und mit Fachwerk errichtete Gebäude ist etwas ganz Besonderes, ja eine Rarität. Nur selten gibt es die Möglichkeit, selbst sein Heim zu gestalten und dabei die Geschichte von über 170 Jahren zu erleben. Das ist hier der Fall und dieses Anwesen hat bis heute auch seinen besonderen Charme bewahrt – ein Glücksmoment.
Hübsche Fachwerkwände und die helle Fassade erwecken beim Betrachten rund herum Vergnügen, dazu das mit Bedacht angelegte Grundstück, der freie Blick in den Garten mit sonniger Süd-/ Westausrichtung und die schöne Aussicht über das Tal. Das Gebäude ist teilweise auch unterkellert und verfügt im Erdgeschoss über eine separate Wohnung. Im Obergeschoss finden sich 17 verschieden große Zimmer. Teilweise sind diese auch ausgestattet mit Balkon bzw. Loggia.
Somit wird das Gebäude zukünftig als großzügiges Wohnhaus wie auch für separate Wohnbereiche nutzbar sein. Ihr planerischer Rahmen ist dabei verlockend.
Das Haus mit Garagen hat eine Gesamtgröße von ca. 626 m².
Das Anwesen erwartet Sie nach einer längeren Zeit des "Dornröschenschlafes" und ist bereit –
Zeit für die Umsetzung Ihrer kreativen Wohnideen.


Lage

Bad Münder Am Deister, Kurstadt Im Landkreis Hameln-Pyrmont im Land Niedersachsen ist eine Stadt mit 16 Ortsteilen und ca. 17.500 Einwohnern. Zur Landeshauptstadt Hannover sind es über die B 217 ca. 40 km, die Stadt Hameln ist ca. 20 km entfernt.
Klein Süntel ist ein Ortsteil, der sich im Naturpark Weserbergland Schaumburg-Hameln am Südosthang des Süntel befindet. Der Süntel ist ein ca. 440 Meter hoher Mittelgebirgsstock mit hohem Freizeitwert u.a. für naturnahes Wandern und Biken für die Anwohner und Besucher.
Das Anwesen befindet sich am Eingang von Klein Süntel, ruhige Sackgassenlage mit Anliegerverkehr, benachbart finden sich Wohnhäuser, Seniorenresidenz, Haltestelle des ÖPNV ist fußläufig entfernt.

Immobilie anfragen